Veranstaltungskalender

Datum
April
Dienstag

Aktuelles Mietrecht im Focus der obergerichtlichen Rechtsprechung

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 6

A U S G E B U C H T

Dr. Klaus Lützenkirchen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Köln

Die Rechtsprechung des BGH zum Mietrecht zwingt laufend zu Änderungen der praktischen Bearbeitung von Mandaten. In letzter Zeit hat der BGH gerade im Bereich der ordentlichen Kündigung sogar seine eigene Rechtsprechung geändert. Neben diesem für die Praxis wichtigen Thema werden in der Veranstaltung u.a. die Bereiche  Schönheitsreparaturen, Gewährleistung (Minderung), Betriebskosten, Mieterhöhungen und Nutzungsentschädigung behandelt. Dazu werden Tipps zur praktischen Fallbearbeitung gegeben.

Dazu wird ein umfangreiches Skript übergeben.

In Kooperation mit ESF-Förderung
Mittwoch

Die Rechtsprechung des BGH zum Sachschaden bei Verkehrsunfällen

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 6

- Entwicklung und aktuelle Tendenzen -

Wolfgang Wellner, Richter am Bundesgerichtshof

Der VI. Zivilsenat des BGH hat seit Änderung des Revisionsrechts, wonach auch die Landgerichte als Berufungsgericht die Revision zulassen können, das Sachschadensrecht bei Verkehrsunfällen mit vielen Entscheidungen geprägt. Für den im Verkehrszivilrecht tätigen Rechtsanwalt ist es unerlässlich, den systematischen Überblick zu behalten und aktuelle Tendenzen zu erkennen, nachdem in letzter Zeit wieder vermehrt Sachschadenfälle zum BGH gelangen.

In Kooperation mit ESF-Förderung
Donnerstag

DSGVO – Anforderungen in der Anwaltskanzlei

After Work
Seminar in Stuttgart
Beginn 18.00 Ende 20.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 2

A U S G E B U C H T

- Verhalten im Datenschutzaufsichtsfall -

Dr. Thomas A. Degen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht, Stuttgart

Ab 25.05.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Auch Rechtsanwälte haben die DSGVO mit den neuen Datenschutz- und Datensicherheitsregelungen zu beachten. Die Umsetzung der DSGVO bei Beratung und Forensik stellt Rechtsanwälte als Berufsgeheimnisträger mit spezieller Verschwiegenheitsverpflichtung vor Herausforderungen. Welche regulatorischen Anforderungen ergeben sich infolge der DSGVO bei Mandatsbearbeitung, Gegner-, Vertragspartner-Datenverarbeitung? Wie sieht das richtige Verhalten im Datenschutzaufsichtsfall aus?

Samstag

Kellerführung und Sektprobe

After Work
Seminar in Stuttgart
Beginn 13.15 Ende 16.00 Ort Esslingen

- A U S G E B U C H T -

In Kooperation mit FORUM Junge Anwaltschaft
Mai
Donnerstag

PRAXISBERICHT LEGAL TECH – Optimierung der Aktenarbeit am Beispiel METHODIGY

After Work
Seminar in Stuttgart
Beginn 18.00 Ende 20.00 Ort Stuttgart

Was können Kanzleien und Rechtsabteilungen hinsichtlich Effizienzgewinn, Zeitersparnis und Kostenreduktion schon heute besser machen?

Referent: Uwe Horwath, Rechtsanwalt sowie Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Geschäftsführer Methodigy GmbH, Esslingen

Legal Tech ist in aller Munde. Dennoch fällt es oft schwer, die Relevanz des Begriffes für die eigene Anwaltskanzlei oder Rechtsabteilung zu erfassen. Wie erreicht die Digitalisierung mit Legal Tech die tägliche anwaltliche Aktenarbeit?

Der Vortrag veranschaulicht dies mit konkreten Anwendungsfällen aus der Praxis und setzt dabei folgende Schwerpunkte:...

In Kooperation mit Arbeitsgemeinschaft Syndikusanwälte
Freitag

Albtraum Teilungsversteigerung

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 17.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 5

- eine Gratwanderung in der Vermögensauseinandersetzung der Eheleute

Dr. Walter Kogel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Aachen

Mittwoch

Die aktuellen Gesetzesänderungen im Strafrecht aus der Sicht der Strafverteidigung

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 6

(mit Vermögensabschöpfung und StPO-Reform)

Dr. Bernd Wagner, Rechtsanwalt, Hamburg

Der Gesetzgeber war im Jahre 2017 auf dem Gebiet des Strafrechts ungewöhnlich aktiv und hat neben einigen Änderungen des materiellen Strafrechts in der zu Ende gehenden Legislaturperiode insbesondere prozessuale Grundlagen der Strafverteidigung erheblich verändert. So sind für die Verteidigungspraxis von großer Bedeutung:
...

Juni
Dienstag

Verfahrenstaktik für Familienrechtler unter Einschluss kostenrechtlicher Bezüge

Seminar in Stuttgart
Beginn 11.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 6

Edith Kindermann, Rechtsanwältin, Notarin und Fachanwältin für Familienrecht, Bremen

Materiellrechtliche Ansprüche der Mandanten können häufig auf unterschiedlichstem verfahrensrechtlichem Weg durchgesetzt werden mit sich daraus ergebenden unterschiedlichen Kostenfolgen. Im Seminar werden häufig vorkommende Fallgestaltungen aus der Praxis in verfahrens- und kostenrechtlicher Hinsicht dargestellt.

In Kooperation mit ESF-Förderung
Freitag

1. „Anwalt in eigener Sache…“ - Seminar (XXL) - Modul 1

Seminar in Stuttgart
Beginn 12.30 Ende 18.00 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 2,5
  • Sachverhaltsgestaltung
    Dr. Hansjörg Scheel, Rechtsanwalt, Stuttgart

  • Forensische Rhetorik / Aussagepsychologie
    Dr. Frank Maurer, Vors. Richter am Landgericht Stuttgart und Lehrbeauftragter, Universität Tübingen
In Kooperation mit ESF-Förderung
Samstag

1. „Anwalt in eigener Sache…“ - Seminar (XXL) - Modul 2

Seminar in Stuttgart
Beginn 09.30 Ende 15.15 Ort Stuttgart
FAO-Zeitstunden 5
  • Die deutsch-französischen Handelsbeziehungen sind in Europa von überragender Bedeutung
    Christian Klein, Rechtsanwalt und Avocat, Paris

  • Mit Erfolg in Italien: einige rechtliche Aspekte aus den Bereichen des italienischen Gesellschaftsrechts, des Handels- und Vertriebsrechts und des Zivilprozessrechts
    Dr. Stephan Grigolli, Rechtsanwalt und Avvocato, Mailand
In Kooperation mit ESF-Förderung